fogetting us, forgetting everything
Regenbogenfarben.
Du fehlst Mir.

Du hast mir gezeigt

wie wertvoll Lachen ist.

heute hab Ich mir das lied

angehoert,

das von den ärzten.

erinnerst du dich.

himmelblau.

das hast du mal gesungen als ich gewient habe.

das war irgfendwie so befreiend.

nach den ganzen grausamen letzten tage.

ich hab wieder geritzt felix.

ich weiß'

dumm x:

aber ich konnte nicht anders.

aber langsam lern ich dazu..

ach'

ich seh diese verdammten wunden

und koennte schon wieder kotzen.

irgendwie schäme ich mich wieder.

aber naja.

das vergeht auch woeder.

morgen geh ich mit laura schwimmen

weißt du.

irgendwie

muss ich mein leben echt in den griff bekommen.

du fehlst mir mein großer.

du fehlst mir sehr.

 

 

 

 

30.6.10 22:36
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de

Feenwünsche.

Als Ich klein war,dachte Ich das Ich alles schaffe . Die Welt war einfach und klein,jeder Regenbogen kostbar und jeder Sonnenstrahl ein Geschenk,heute ist die Welt so viel Schneller so viel größer, doch Ich möchte lernen das alles kostbar ist, denn das habe Ich leider verlernt. Ich möchte die schönen Dinge sehen. Sie sehen und sie teilen.